Dengue-Fieber

Erreger und Übertragung

Das Dengue-Fieber ist die häufigste Virusinfektion, die durch Stechmücken der Gattung Aedes auf den Menschen übertragen wird. Diese tagesaktiven Stechmücken brüten gerne in der Nähe von Siedlungen,wo sie sich in kleinen Wasseransammlungen (Gefässe, Pneus, Pfützen) vermehren. Entsprechend treten während Regenzeiten vermehrt Dengue-Virus-Übertragungen auf. Die Krankheit ist nicht direkt von Mensch zu Mensch übertragbar.

Krankheitsbild

In etwa 90 % der Erkrankungen wird ein stummer Verlauf mit Symptomen ähnlich eines grippalen Infekts beobachtet. Bei den restlichen 10 % beginnen die Symptome meist 3-7 Tage (selten bis 14 Tage) nach dem Stich einer infizierten Mücke mit plötzlichem, sehr hohem Fieber begleitet von Schüttelfrost sowie Kopf- und Gliederschmerzen. Nach 3-4 Tagen kann ein Hautausschlag auftreten, der sich mit Ausnahme des Gesichtes über den ganzen Körper verteilt. Medikamente gegen Fieber und Muskelschmerzen lindern die Beschwerden. Das Dengue-Fieber heilt in der Regel nach 10 Tagen spontan ab.

Eine schwere Verlaufsform ist das hämorrhagische Dengue-Fieber. Es kann in seltenen Fällen bei einer erneuten Infektion mit einem anderen Dengue-Virus-Typ auftreten und beginnt wie das normale Dengue-Fieber, verschlechtert sich aber nach zwei bis fünf Tagen dramatisch. Der Blutkreislauf bricht zusammen und es kommt zu einem akuten Schocksyndrom mit inneren und äusseren Blutungen. 

Verbreitung und Häufigkeit

Die Häufigkeit von Dengue-Fieber hat in den letzten Jahren weltweit stark zugenommen. Die Verbreitung der Mücke und der vier verschiedenen Virus-Serotypen erstreckt sich heute von der Karibik über Südamerika, den pazifischen Raum, Südostasien, China, Afrika und den östlichen Mittelmeerraum.

Vorbeugung

Eine Impfung gegen das Dengue-Fieber ist noch im Entwicklungsstadium. Um sich vor dem Virus zu schützen, gelten die gleichen Massnahmen wie bei allen durch Mückenstiche übertragbaren Krankheiten (d.h. körperbedeckende Kleidung, Insektenspray und Mückennetze).

Bundesamt für Gesundheit (BAG), Infektionskrankheiten, Dengue-Fieber: http://www.bag.admin.ch/themen/medizin/00682/00684/01066/index.html?lang=de.